Der QR-Code, der Vielseitige

Mitgliedskarten aus Plastikkarten

Der QR-Code ist relativ neu. Er begegnet Ihnen inzwischen aber schon fast täglich, unter anderem

  • auf Plakaten
  • in Zeitungsanzeigen
  • in Katalogen und Prospekten
  • auf Schildern und Informationstafeln
  • auf Eintrittskartenauf Fahrkarten
  • auf Briefmarkenund vielem mehr.

Anders als der Strichcode besteht er aus einem aus schwarzen und weißen Punkten bestehendem Quadrat. Drei oder vier markante Eckmarkierungen dienen dem optischen Lesegerät zur Orientierung. 

In QR-Codes können mehr Informationen als in Strichcodes codiert werden. Dazu gehören beispielsweise ausführliche Kontaktdaten mit Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Internetadresse, Koordinationsdaten und ähnliches. 

Als optisches Lesegerät kann ein Smartphone dienen, das in Richtung des QR-Code gehalten wird und ihn abfotografiert. Die im Smartphone enthaltene Software entschlüsselt den QR-Code und ruft beispielsweise die darin enthaltene Internetseite auf. 

Praxistipps für Ihr Geschäft

Plastikkarte mit QR Code personalisiert
  • verwenden Sie den QR Code auf Ihren Gutscheinkarten. Der Code ist direkt mit Ihrem Webshop verlinkt, wo Ihr Kunde den Gutschein auch gleich einlösen kann. Das ist sehr praktisch für den Kunden, denn er spart sich das lästige eintippen in den Browser. Dadurch wird eine weitere Hemmschwelle vermieden.

  • Visitenkarten sind ein weitere Möglichkeit QR Codes einzusetzen. Den mit Hilfe des QR Codes können die kompletten Adressdaten gespeichert werden. Der Geschäftspartner spart sich somit das lästige und zeitraubende eingeben Ihrer Kontaktdaten in das Handy. Den mit einem Scan sind diese sofort in ihrer Kontaktverwaltung gespeichert. Einfach und praktisch.

  • Natürlich können Sie auch einfache Links zu Angeboten, Videos und Informationsseiten als QR Code erstellen. Ihrer Phantasie sind keine Grenzen gesetzt.

So erstellen Sie Ihren QR Code in 1 Minute

QR Code Generator

Sicher stellen Sie sich nun die Frage, wie erstelle ich einen eigenen QR Code. Die Frage kann ich Ihnen einfach beantworten. Mit dem kostenlosen QR Code Generator auf der Webseite: http://goqr.me/de/. Dort geben Sie in ein Feld einfach die Informationen (Text, Webseitenlink) ein die Sie als QR Code darstellen möchten.

Dann klicken Sie einfach auf "Herunterladen". Schon haben Sie Ihren QR Code, denn Sie überall verwenden können.

Mein Tipp:

Laden Sie sich Ihren QR Code im "EPS" Format herunter. Damit liegt er in der besten Qualität vor und ist ohne Verlust auch beliebig vergrößerbar.

Lassen Sie sich noch heute unverbindlich beraten!
Telefon: +43 (0) 2631/3118-0

Oder nehmen Sie über diese Blitzanfrage gleich hier Kontakt mit mir auf:

Interesse? Herr Völkl berät Sie gerne!

Ihre Anfrage wird entsprechend unserer Datenschutzerklärung zur Beantwortung Ihrer Anfrage verarbeitet.

© 2018 Creative Card GmbH | Lichtenwörthergasse 8 | A-7033 Pöttsching